Wirtschaft öffnen!

wirtschaft offnen2

Freitag, 7. JUNI, 18:00 Uhr

Wirtschaft Öffnen!

Vortrag im Rahmen der Initiative "Die Offene Gesellschaft" (www.die-offene-gesellschaft.de/) die in Mannheim vom 4. bis 9. Juni gastiert.

Stellen sie sich vor, sie gründen ein Unternehmen und von Anfang an legen sie die Entscheidungsmacht in die Hände aller mit dem Unternehmen verbundenen Personen. Damit die gefällten Entscheidungen des Unternehmens niemanden benachteiligen, werden diese zudem auf der Basis von Konsens und Gleichberechtigung getroffen. Ein Veto, egal von wem, reicht aus, um jeden Vorschlag zu blockieren.

So kann man unmöglich ein erfolgreiches Unternehmen aufbauen? Doch, es geht! Das Premium-Getränkekollektiv macht das Beschriebene bereits seit 17 Jahren und darüber hinaus noch viele weitere "unmögliche" Dinge.

Der Gründer Uwe Lübbermann wird im alten Volksbad darüber berichten, wie es möglich ist ein Unternehmen aufzubauen, das niemanden benachteiligt und das das Wohlergehen des Menschen in den Mittelpunkt stellt. Er wird zudem schildern, wie eine Übertragung des Geschäftskonzepts in andere Branchen möglich ist. Auch für eine offene Gesellschaft ist die direkte Partizipation eine Grundvoraussetzung und kann, wie es sich am Beispiel des Premium-Getränkekollektivs zeigt, auch erfolgreich in der Wirtschaft umgesetzt werden. In diesem Sinne – lasst uns die Wirtschaft öffnen!.

Geschichtswerkstatt Altes Volksbad, Mittelstraße 42, 68169 Mannheim, Freitag, 7. Juni, 18:00 Uhr

 

 

 

Kultur am Neckar

 

QM Neckarstadt-West
Lichtmeile
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok