Flyerbild 10

Liebe Bewohner*innen der Neckarstadt-West,

Da wir die Stadtteilkonferenz pandemiebedingt absagen mussten und derzeit noch keine Präsenzveranstaltungen durchführen können, wird es einen virtuellen Ersatztermin mit kleinerem Programm geben.

Themen:

  • Neugründung eines Netzwerks zu Themen des Wohnumfelds

Sie wollen sich für ein besseres Zusammenleben im Quartier, Klimaschutz und Sauberkeit einbringen? Gemeinsam mit uns hierzu diskutieren, Aktionen planen und durchführen? Dann werden Sie Teil des neuen Netzwerks in der Neckarstadt-West.

  • 150 Jahre Neckarstadt 

Infos und Ideensammlung

Bitte melden Sie sich für Ihre Teilnahme bei uns an (telefonisch unter 0621/370 953 55 oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Sie können oder möchten nicht an einer Onlineveranstaltung teilnehmen? Wir werden eine Präsenzveranstaltung durchführen, sobald die Pandemie es zulässt. Sie möchten gerne Teil des neuen Netzwerks werden. Dann melden Sie sich gerne bei uns. 

Herzliche Grüße,

das Quartiermanagement Team

impfen neutral slider

Impftermine Mannheim - Fardelystraße

Buchen Sie jetzt Ihren Termin für Ihre Erst-, Zweit- oder Auffrischungsimpfung (Booster-Impfung) im Impfstützpunkt im Auftrag der Stadt Mannheim in der Neckarstadt-West! Möglich auch für Kinder ab 5 Jahren.

Die nächsten buchbaren Impftermine:
Mittwoch, 19.01.2022 // 17:00 – 20:30 Uhr
Donnerstag, 20.01.2022 // 17:00 – 20:30 Uhr
Freitag, 21.01.2022 // 16:00 – 21:00 Uhr
Samstag, 22.01.2022 // 11:00 – 17:30 Uhr
Sonntag, 23.01.2022 // 11:00 – 18:00 Uhr

 

AlterMeßplatz bild quer

In den kommenden Jahren wird auf dem südlichen Gelände des Alten Meßplatzes das Forum Deutsche Sprache entstehen. Das vom der Klaus Tschira gestiftete Gebäude, (welches in einen Hochbauwettbewerb ausgelobt wurde), soll ein Ort werden an dem Sprache nicht nur ausgestellt und beforscht, sondern auch gelebt wird. Für die Stadt Mannheim ergibt sich daraus die Chance den mittleren Platzteil freiraumplanerisch zu gestalten. Die bisherigen Nutzer ALTER, Einraumhaus, die sich bisher auf der Freifläche befinden und das neue Projekt OASE rücken an die östliche Seite des Platzes, Richtung Brückenkopf und werden hier ihre Arbeit fortsetzen. Der Freiraum soll nicht nur ein Ort der Begegnung und Treffpunkt für Anwohner*innen sein, sondern auch Besucher*innen Willkommen heißen. Als Verbindung zum Neckarvorland hat der Platz ein enormes Potenzial den Stadtteil auszuwerten und weiterzuentwickeln. Daher werden alle Interessierten frühzeitig in die Planung miteinbezogen und sind herzlich eingeladen, sich an den Bürgerworkshops zu beteiligen. Die Ergebnisse dieser Beteiligung werden in der Auslobung des Vergabeverfahrens berücksichtigt und fließen als Aufgabenstellung mit ein.

Am 15.02.2022 findet eine digitale Informationsveranstaltung und am 07.05.2022 ein Bürgerworkshop zum Vorhaben Alter Meßplatz Süd statt. Weitere Infos finden Sie hier

Make Love not Rassismus I

26. 9. bis 21.10.  Aktionswochen „Gemeinsam für Antidiskriminierung und Gewaltfreiheit im Quartier“

Die Bevölkerung des Vielfaltsquartiers Neckarstadt-West ist überdimensional von Diskriminierung unterschiedlicher Qualitäten und Quantitäten betroffen. Da Menschen mit Migrationsbiografie einen hohen Anteil der Quartiersbevölkerung stellen, ist rassismussensibles, gewaltfreies Denken und Handeln von besonderer Bedeutung für das friedliche Zusammenleben in Vielfalt.

 Das Quartiermanagement Neckarstadt-West ist Teil des Mannheimer Bündnisses für ein Zusammenleben in Vielfalt, lebt den Geist der Mannheimer Erklärung für ein Zusammenleben in Vielfalt und möchte gemeinsam mit den Bewohner*innen, dem Verein Meine Welt e.V., dem Polizeirevier Neckarstadt, dem Antidiskriminierungsbüro, den GBG-Gemeinwesenprojekten Rainweidenstraße und Untermühlaustraße ein klares Zeichen für Antidiskriminierung, Gewaltfreiheit und ein friedliches Zusammenleben in Vielfalt in unserem Stadtteil setzen. Dies tun wir in unterschiedlichen Begegnungs-, Info- und Diskussionsveranstaltungen sowie Workshops zu den Themen Hate Speech (Hassrede), Antirassismus und Empowerment (Stärkung). 

Bitte melden Sie sich für die Veranstaltungen (per Email oder telefonisch) an, wenn Sie Interesse haben. Hier eine Auflistung der unterschiedlichen Angebote in den Aktionswochen.

 

25.09.2021 14.00 - 17.30 Uhr Neckarstadt-West glänzt - Wir putzen unsere Neckarstadt-West raus!“ Treffpunkt Jugendhaus Erlenhof. "Gemeinsam mit Euch wollen wir unsere Neckarstadt-West rausputzen und ein Zeichen für Klimaschutz, Müllvermeidung und einen sauberen Stadtteil setzen." Weitere Infos folgen

 

16.10. 14.00 - 17.30 Uhr Pflanzaktionstag Neckarstadt-West blüht auf! Gemeinsam wollen wir für ein buntes Frühlingserwachen sorgen und haben deshalb Blumenzwiebeln besorgt. Gepflanzt werden kann und sollte vor dem ersten Frost. Außerdem möchten wir eine Projektidee der Naturgarten e.V. vorstellen. Weitere Infos folgen

 

17.10. 14.00 - 18.30 Uhr Antirassismus-Training für die Neckarstadt-West

Ort: Bürgerhaus Neckarstadt West

Zielgruppe: Betroffene und Nicht-Betroffene von Rassismus

Workshop-Leitung: Mariette Nicole Afi Amoussou (Meine Welt e.V.), Sefa Yeter (Bildungsreferent)

 

Bei unserem Workshop-Angebot geht es um ein Thema, dass uns alle betrifft – Rassismus. Während manche Menschen vom System Rassismus gesellschaftlich benachteiligt und diskriminiert werden, genießen andere Menschen gleichzeitig Vorteile und Privilegien ohne, dass sie sich dessen bewusst sein müssen. Um dieser unterschiedlichen Betroffenheit gerecht zu werden bieten wir 2 Workshops parallel an:

1. Empowerment-Raum für von Rassismus betroffene Menschen – Wir wollen schauen wie wir uns gegen Rassismus wehren und uns gegenseitig stärken können.

2. Antirassismus Training für nicht-betroffene Menschen – Wir schauen danach wie wir Menschen mit Rassismuserfahrungen gut unterstützen können und welche Schwierigkeiten es dabei gibt.

Zu Beginn und zum Abschluss arbeiten wir mit beiden Gruppen gemeinsam, um unsere Unterschiedlichkeiten zusammenzuführen. Im Dialog möchten wir darauf schauen, welche Bedürfnisse und Ängste beide Gruppen haben und was wir brauchen, damit wir uns gemeinsam stark gegen Rassismus machen können.

Ihr seid herzlich dazu eingeladen nach den Workshops (bei Getränken und Essen) in einer ruhigen Atmosphäre den Kontakt zueinander zu suchen und euch ungezwungen über Rassismus zu unterhalten.

 

21.10. 18.30 bis 21.00 Uhr Leben in Neckarstadt-West- Die Stadtteilkonferenz muss auf 23.11.2021 verschoben werden!

 

Begegnungspicknick- Fragen und Antworten bei gemütlichem Picknick

Sie haben Fragen zu Rechnungen, Energie, Inkasso oder Schulden? Sie wollen wissen, wie Sie nachhaltig essen und einkaufen können? Sie wollen über Alltagsdiskriminierung reden oder erfahren, wie Sie sich vor Gewalt schützen können? Sie haben Fragen zur Integration und wollen wissen, wie eine Migrationsberatung funktioniert? Darüber können wir uns gerne in gemütlicher Runde miteinander unterhalten.

Das Besondere: Wir bieten Ihnen die Chance, Ihre eigene Aktion dazu durchzuführen. Wie das funktioniert? Sie laden ihre Familie, Freund:innen und Bekannte ein und wir bringen als Tandem-Team aus zwei verschiedenen Organisationen jeweils einen 15-minütigen Vortrag mit. Räumlichkeiten und Getränke stellen wir zur Verfügung.

Sie dürfen entscheiden, zu welchen Themen wir etwas erzählen sollen. Danach haben wir Zeit miteinander noch zusammenzusitzen und über das zu reden, was für Sie wichtig ist. Sie wollen Gastgeberin oder Gastgeber sein? Melden Sie sich bei uns.

Die Begegnungspicknicks finden im Rahmen der Einander.Aktionstage des Mannheimer Bündnisses statt und werden in Zusammenarbeit durch folgende Partner:innen angeboten:

  • Verbraucher stärken im Quartier, ein Projekt der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e. V.
  • antidiskriminierungsbüro mannheim e.V.
  • Empowerment-Projekt für geflüchtete Frauen der AWO Kreisverband Mannheim e. V.
  • BIOTOPIA Arbeitsförderungsbetriebe Mannheim gGmbH, ​​​​​​​Integrationsprojekt QUIZMA
  • Migrationsberatung für erwachsene ZuwanderInnen (MBE), Freireligiöser Wohlfahrtsverband Baden e.V., Ortsverband Mannheim
  • Quartiermanagement und Integrationslotsin Neckarstadt-West
  • Soziale Schuldnerberatung des Gemeinschaftswerks Arbeit und Umwelt e. V.
  • MiMi Gewaltprävention - Mit Migranten für Migranten

Die untenstehenden Termine zeigen, wann das jeweilige Tandem-Team Zeit hat. Aber auch da können wir auf Ihre Bedürfnisse eingehen. Passt Ihnen ein anderer Termin besser, dann schlagen Sie uns diesen gerne vor.

Datum und Uhrzeit

Partner:in 1

Partner:in 2

25.09., 14:00 - 16:00

Verbraucherzentrale

Schuldnerberatung

27.09., 17:00 - 19:00

Verbraucherzentrale

Quartiermanagement

29.09., 09:30 - 11:30

Projekt QUIZMA, Biotopia

MBE FWV Mannheim

29.09., 13:00 - 15:00

MBE FWV Mannheim

MIMI

29.09., 14:00 - 16:00

Schuldnerberatung

Verbraucherzentrale

01.10., 17:00 - 19:00

Verbraucherzentrale

Empowerment - Projekt für geflüchete Frauen

04.10., 17:00 - 19:00

Verbraucherzentrale

Schuldnerberatung

11.10., 11:00 - 13:00

Verbraucherzentrale

Antidiskriminierungsbüro

Bei Interesse rufen Sie uns gerne an, oder kommen Sie vorbei!

Ansprechpartner:innen:

Isabella Glott

Verbraucher stärken im Quartier

0621 172935-32

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

https://www.vz-bw.de/neckarstadt-west

Angelika Staudt

BIOTOPIA gGmbH

0151-10600459

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

https://biotopia.de/ausbildung-und-arbeit/quizma

Jennifer Yeboah

Mannheimer Quartiermanagement e.V.

Quartiermanagement Neckarstadt-West

Stadtteilbüro im Alten Volksbad

Mittelstraße 42

68169 Mannheim

Tel.: 0621 – 370 953 55

e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Homepage: www.neckarstadt-west.de

Niwin Safar, Dilek Kürek

Freireligiöser Wohlfahrtsverband Migrationsberatungsstelle

0621 377027- 10/20

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

https://freireligioeser-wohlfahrtsverband-baden.de/migrationsberatungsstelle/

Informationen zu weiteren Veranstaltungen folgen ab dem 10.9.2021

Jennifer Yeboah ist seit dem 1. Juli 2020 Quartiermanagerin des Quartiermanagements Neckarstadt-West 

 J.Yeboah 4 Web

Kultur am Neckar

 

QM Neckarstadt-West
Lichtmeile

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.